Weihnachtsspiel


 Unser Weihnachtsspiel
 
begann mit Musikbeiträgen

Liedern und Gedichten

 auch in anderen Sprachen.

Anschließend spielten wir :
 Rudolf, das Rentier

 Es war Winter. 
Die Bäume des Waldes

 wurden ganz weiß.

  In dem Wald lebten die Rentiere.

Sie  freuten sich über den Schnee und
spielten fröhlich miteinander.
 
 Aber es gab ein Rentier, das war traurig.

Alle spotteten es aus, weil es eine rote Nase hatte
und anders aussah als die anderen Rentiere.
 
Eines Tages..
 
kamen die Zwerge in den Wald und riefen:
 

 "Der Weihnachtsmann sucht Rentiere, die seinen Schlitten begleiten!"

 Die Rentiere wurden ganz aufgeregt:
"Mich wird der Weihnachtsmann nehmen, weil ich bin der Schönste!"
Mich wird der Weihnachtsmann nehmen, weil ich der Schnellste bin!"

 "Mich mag niemand. Mich wird er sicher nicht nehmen!"

Am nächsten Tag stieg dichter Nebel auf.
 
Der Weihnachtsmann sagte traurig:
 "Bei diesem Nebel können wir nicht fahren!"

Da kam Rudolf.
Plötzlich rief der Weihnachtsmann:
"Oh, Rudolf, deine rote Nase leuchtet ja!
Wenn du uns hilfst, können wir doch fahren!
Bitte führ den Schlitten an! "

 Und so  konnte der Weihnachtsmann doch noch
 den Kindern die Geschenke bringen.

 Die Rentiere entschuldigten sich bei Rudolf
und schämten sich ein bisschen.
 Seit diesem Tag
spielten alle fröhlich miteinander
 und niemand wurde mehr verspottet.

Feliz Navidad,
 fröhliche Weihnachten
und ein gutes neues Jahr!