LGC im Konzerthaus


 Die Kinder der LGC
fuhren ins Wiener Konzerthaus,

um das Jeunesse Konzert
"Trip-Trap-Tropf"
     zu sehen.  
Cello, Klarinette und Gesang
erzählen die Geschichte von der Träne,
die nicht weiß, wer sie ist und woher sie kommt.

Am Ende tritt die lustige Clownin auf.
Sie befreundet sich mit der Träne,
klärt ihre Herkunft ,
und alles wird gut!
Das Konzert hat uns gut gefallen!